• Kappzaum-longieren
  • Kappzaum-longieren
  • Kappzaum_Goethe_Leder
  • Lederfarben_Dauberg&Roth
  • Beschläge_Messing_Edelstahl_Barock_Schnalle
  • Kappzaum_Goethe_Testen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_mit_Naseneisen
  • Kappzaum_Goethe
  • Kappzaum-hellbraun_Harmonie

Kappzaum Goethe “plus”

315,00 325,00 

Deutlich hinter der Jochbeinleiste verlaufende Backenstücke, Ohrenfreiheit und ein entlastetes Genick: das charakterisiert die Passform von Kappzaum Goethe.

Goethe “plus” gibt zusätzliche Kontrolle bei spritzigen Pferden. Das Naseneisen ist eher mit einem einteiligen, festen Naseneisen vergleichbar. Es ist aber deutlich leichter und lässt sich manuell der Kontur der Pferdenase anformen. Das gewährleistet bei lockerer Verschnallung eine hervorragende Passform. Genäht aus rein pflanzlich gegerbtem Leder aus Deutschland.

Auswahl zurücksetzen
 €
Artikelnummer: Z-KG-1 Kategorie:

!! NEU !!

Kappzaum Goethe ist ein leichter anatomischer Kappzaum für feine Hilfen. In Goethe “plus” ist ein relativ festes Naseneisen verbaut. Es lässt sich mit manuellem Kraftaufwand an die Konturen der Pferdenase anpassen und sitzt dann ähnlich stabil wie ein festes Naseneisen. Da sich die Enden eines festen, einteiligen Naseneisens bei Zug an der Longe unangenehm ins Pferd drücken können, federn die Enden beim Naseneisen von Goethe “plus” leicht zurück. So erhält das Pferd keine starken Druckspitzen, wenn es mal aus der Balance kommt, und lässt sich gleichzeitig auch an “spritzigen Tagen” sicher longieren.

Kappzaum Goethe liegt locker geschnallt stabil. Die Pferde können abkauen. Goethe “plus” ist sehr leicht (600g) und wird aus rein pflanzlich gegerbtem Leder aus Deutschland gefertigt. Der Kappzaum eignet sich zum Longieren, für die Handarbeit und auch bestens zum Reiten mit oder ohne Gebiss.

Unterschied Goethe und Goethe “plus”:

  • Optisch unterscheiden sich Kappzaum Goethe und Kappzaum Goethe “plus” nicht.
  • Goethes Naseneisen eignet sich für alle Pferde. Das Naseneisen ist sehr leicht und es ist einfach zu formen.
  • Goethe “plus” gibt zusätzliche Kontrolle bei spritzigen Pferden. Das Naseneisen ist eher mit einem einteiligen, festen Naseneisen vergleichbar. Es ist aber deutlich leichter und lässt sich manuell der Kontur der Pferdenase anformen.

Ausstattung und Passform Goethe und Goethe “plus”:

  • ein Longier-Ring mittig zum Einhängen der Longe. Zwei seitliche Zügelringe zum Reiten, Doppellonge, Langzügel etc.
  • die Zügelringe sind leicht vorgesetzt, für eine optimale Einwirkung auf das Genick.
  • das anatomische Genickstück entlastet empfindliche Strukturen und lässt ausreichend Platz für ein freies Ohrenspiel.
  • Ringe zum Einhängen von Gebissriemen.
  • Beidseitig verstellbares Genickstück.
  • individuell auf die Nase anpassbar. Das Naseneisen lässt sich von Ihnen an die Kontur des Nasenrückens anformen. Das gewährleistet bei lockerer Verschnallung eine hervorragende Passform. Sie können den Kinnriemen locker schnallen. Das Pferd kann kauen.
  • Das Naseneisen lässt sich wiederholt verschiedenen Pferden anpassen. Goethe und Goethe “plus” sind eine optimale Lösung für Besitzer mehrerer Pferde.
  • Viele Backenstücke verlaufen gefährlich nah am Auge. Goethes Backenstück läuft augenfern und hinter der Jochbeinleiste. Das ist auch wichtig, um Druck auf am Jochbein austretende Nerven zu verhindern.

Zusätzliche Ausstattung für Kappzaum Goethe und Kappzaum Goethe “plus”

  • Optional: ein Führring im Kinnriemen. So können Sie wie am Halfter führen, oder beim Spaziergang von “Spazier-Modus” auf “Gymnastik-Modus” umschnallen. Der Ring ist ebenfalls gut zum Reiten geeignet, wenn die Zügel in den Kinnriemen geschnallt werden. Auf Wunsch bringen wir dafür auch zwei oder drei Ringe an.
  • Optional: Gebissriemen zum Einhängen in die Backenstücke. Mit den Gebissriemen können Sie mit Gebiss oder mit zwei Zügelpaaren reiten. Oder Sie reiten gebisslos, während Sie das Jungpferd passiv ans Gebiss gewöhnen. Passende Gebissriemen sind hier erhältlich.
  • Optional: zusätzliche Polster unter dem Naseneisen, am Kinnriemen oder Genickstück erhalten Sie hier.

 

INFO: Wenn Sie Kappzaum Goethe oder Goethe “plus” nutzen, empfehlen wir Longen ohne Karabiner. Longen mit Lederverschluss, wie Lessing liegen ruhiger am Pferd und sind damit auch für sensible Pferde und die feine Arbeit besser geeignet. Außerdem kann das Leder durch Druck oder Reibung von Karabinern Schaden nehmen. Wenn Sie Karabiner möchten, können Sie passende, sehr leichte Karabiner, die das Leder am Naseneisen nicht zerkratzen, hier kaufen (Produktbeschreibung des jeweiligen Karabiners beachten!).

Naseneisen und Genickstück unserer Zäume sind beim DPMA geschützt. Weitere Informationen, FAQ und ein Video über Kappzaum Goethe haben wir HIER für Sie zusammen gestellt. Impressionen finden Sie hier.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kappzaum Goethe “plus”“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Content missing